Freitag, 27. April 2018 - Sonntag, 29. April 2018
18:00 Uhr

Begegnungshof Im Steinig
Im Steinig 6
76307 Karlsbad
Ansprechpartner: Beate Braun
Telefon: 0163 3927387
E-Mail: b.braun.exch@gmx.de

Die aktiven Teilnehmerplätze sind bereits reserviert, ihr könnt euch aber gern auf die Warteliste setzen lassen. Zuschauerplätze sind noch vorhanden. Auch der Theorieabend ist noch frei buchbar.

Bei diesem Kurs lernen Sie das biomechanisch korrekte Longieren am Kappzaum nach dem Longenkurs von Babette Teschen und Tania Konnerth.

Kursablauf:
Theorievortrag am Freitag, 27.04.2018 von 18 Uhr bis ca. 21.30 Uhr im Haus Conrath in Karlsbad-Langensteinbach, Weinbrenner Str. 7 (2,5 km vom Begegnungshof entfernt). Der Abend findet nur bei mind. 14 Teilnehmern statt. Der Vortrag ist auch einzeln buchbar.
Praxistage für 6 aktive Teilnehmer am Samstag/Sonntag, 28./29.04.2018 von jeweils 9 Uhr bis ca. 18 Uhr am Samstag und bis ca. 16 Uhr am Sonntag.
Auch reine Zuschauer (begrenzte Plätze) sind herzlich willkommen und profitieren sehr von diesem Kurs. Babette Teschen erklärt alles ausführlich, schult den Blick aller Teilnehmer und beantwortet alle aufkommenden Fragen zu ihrer Arbeit.

Das Pferd lernt bei dieser Arbeit:
• losgelassen und im guten Gleichgewicht an der Longe zu laufen
• die innere Schulter anzuheben und so aufgerichtet den Kreis zu bewältigen
• sich der Kreislinie entsprechend zu biegen
• mit der Hinterhand Last aufzunehmen
• mit positiven Schwung über den aufgewölbten Rücken zu laufen

Der Mensch lernt bei diesem Kurs:
• seinem Pferd in kleinen Schritten die korrekte Haltung an der Longe zu erklären
• zu erkennen, wann ein Pferd schonend und gesund läuft und zu wissen, welche Übungen und Hilfen dem Pferd helfen können, besser zu laufen.

Kursinhalte:
• Basisübungen des Longenkurses wie das „Führen in Stellung“, Seitengänge und das „Anschraten“
• Entwicklung der Distanz
• Longieren auf unterschiedlichen Distanzen (Zirkel vergrößern/verkleinern)
• Das Longieren auf verschiedenen Linien und Bahnfiguren (ganze Bahn, Slalom, Handwechsel u.v.m.)
• für fortgeschrittene Pferd/Mensch-Paare das Longieren der Seitengänge auf Abstand und die Arbeit an der Doppellonge

Babette Teschen betreibt zusammen mit Tania Konnerth seit 2008 den Onlineratgeber www.wege-zum-pferd.de.
Für „Wege zum Pferd“ hat sie den Longenkurs entwickelt und weitere Kurse und eBooks herausgebracht sowie für den Kosmos-Verlag ein Buch geschrieben. Seit 2008
unterrichtet sie die Arbeit nach dem Longenkurs auf Seminaren in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.

Info und Anmeldung

• 280 EUR aktive Teilnehmer mit Pferd/Kurs mit 2 Praxistagen
• 80 EUR Zuschauer/Kurs mit 2 Praxistagen (40 EUR/Tag)
• 30 EUR Theorieabend (auch für aktive Teilnehmer)/ca. 3,5h

Longenkurs_Babette_Teschen_Anmeldung

Longenkurs_Babette_Teschen_Info