Unsere Ponys leben artgerecht mit viel Auslauf in einem Bewegungsstall mit einem Paddock-Trail. Hier können sie ihren natürlichen Bedürfnissen nach viel Bewegung, Leben in der Herde und regelmäßiger Nahrungsaufnahme nachkommen. Durch diese Haltung sind unsere Ponys ständig Reizen ihrer Umwelt ausgesetzt und so im Umgang sehr ausgeglichen und zufrieden.

Unsere Schulponys leisten jeden Tag das Beste für uns und wir behandeln sie wie gute Mitarbeiter. Sie gehen regelmäßig zum Tierarzt, Physiotherapeuten, Zahnarzt und wenn nötig werden sie ordentlich beschlagen. Wir möchten ihnen den Spaß an der Arbeit erhalten und sorgen für regelmäßigen Ausgleich.

Unsere Ponys sind alle Individuen und jeder wird seinen Stärken entsprechend gefördert und eingesetzt. Dazu gehört für uns auch ihnen einen Platz und eine Aufgabe bis zu ihrem Lebensende zu gewähren.

Vicky

Shettydame Vicky

Jahrgang 1998, Shetlandpony-Dame, 1,04 m

Vicky geht gerne mit Vigo oder Tim vor der Kutsche oder trägt ihren Schweizer Packsattel mit viel Gepäck durch die Lande. Kleine Kinder beim Ponyreiten trägt sie auch ab und zu. Aber eigentlich mag sie lieber richtig Arbeiten, z.B. den Pflug auf dem Feld ziehen.

Laika

Laika

Jahrgang 1990, Shetlandpony-Dame, 1,06 m

Laika ist unsere Ponyoma und genießt nach einem Kniebandabriss ihren Lebensabend. Gerne lässt sie sich bürsten und streicheln und kleine Kinder dürfen sie beim Ponyreiten auch nochmal reiten.

Vigo

Vigo

Jahrgang 2005, Shetlandpony-Wallach, 1,10 m

Vigo ist für alles zu haben. Gemeinsam mit Vicky oder alleine zieht er souverän jede Kutsche und ist auch ein gutes Lehrpony für unsere Fahrschüler. Kindern gegenüber ist er eher skeptisch, aber ab und zu dürfen unsere kleineren Reitschüler seinen bequemen Trab oder Galopp an der Longe genießen.

Tim

Tim

Jahrgang 2000, Shetlandpony-Wallach, 1,02 m

Tim ist unser cleverer Clown, der Ponytricks liebt. Er kann unglaublich viele Zirkuskunststücke und würde für Clickern wohl alles tun. Er bringt unseren Kleinsten bei wie man sich das Herz eines Ponys erobert aber auch wie deutlich man Pferdesprache sprechen muss, damit er tut was sie gerne möchten.

Gretchen

Gretchen

Jahrgang 1998, Welsh-Pony-Dame, 1,20 m

Gretchen ist eine kleine Diva aber sehr clever. Sie liebt Clickertraining und lernt Kunststücke aber auch anderen Schabernack innerhalb von Minuten. Sie geht vor der Kutsche und ist bei der Team Ponyschule mit dabei, wo sie für alles zu haben ist.

Skoppar

Skoppar

Jahrgang 1999, Isländer-Wallach, 1,48 m

Skoppar ist unser Allrounder und total verlässlich. Er hat vor nichts Angst, geht er mit den Reitschülern auf dem Platz und im Gelände und auch Menschen mit Handicap trägt er sicher überallhin. Dabei ist er immer eher gemütlich unterwegs was ihn auch zu einem perfekten Anfängerpony macht.

Neisti

Neisti

Jahrgang 1998, Aegidienberger-Wallach, 1,36 m

Dank seiner bequemen Gänge bringt er unseren Reitschülern geduldig das Traben und Galoppieren an der Longe bei. Seine sanfte und freundliche Art lieben alle unsere Reitschüler.

Frami

Isländer Frami

Jahrgang 2001, Isländer-Wallach, 1,40 m

Unerschrocken ist er für jeden Spaß zu haben und wegen seiner vier Gänge und dem schwungvollen Trab freuen sich die fortgeschrittenen Reiter wenn sie mit ihm die Reitstunde genießen dürfen. Und der Galopp ist toll!