Der Begegnungshof Im Steinig ist eine Initiative des Vereins „Mensch-Tier-Begegnung Karlsbad e. V.“ und befindet sich idyllisch gelegen bei den Aussiedlerhöfen in Karlsbad Langensteinbach. Die Gemeinde Karlsbad liegt im Landreis Karlsruhe nur etwa 15 Minuten von Karlsruhe, etwa 10 Minuten von Ettlingen und etwa 20 Minuten von Pforzheim entfernt.

Auf dem Begegnungshof werden Tiere artgerecht gehalten und in Projekten und Aktionen haben Menschen jeden Alters die Möglichkeit, in Kontakt mit Tieren zu kommen, und das Zusammensein zu genießen, Tiere zu pflegen aber auch von und mit ihnen zu lernen. Die Arbeit hier lebt vom Mitmachen und Mitgestalten der Menschen, die den Begegnungshof besuchen und mit ihren Ideen und ihrem Engagement zu einem gelingenden und bereichernden Miteinander beitragen.
Es besteht die Möglichkeit, an den Angeboten teilzunehmen oder aber selbst Angebote zu gestalten. Genauso ist es auch möglich bei den vielfältigen Arbeiten rund um den Hof und beim Versorgen der Tiere zu helfen oder einfach nur da zu sein und die Natur und das Zusammensein zu genießen. Der Begegnungshof soll ein Ort sein, wo Menschen Tieren aber auch Menschen Menschen begegnen können.

Team  Begegnungshof Im Steinig

Der landwirtschaftliche Betrieb

Der Landwirtschaftliche Betrieb auf dem der Begegnungshof Im Steinig angesiedelt ist, wird von der Familie Schöpfle in der 2. Generation betrieben. Der Hof wurde Anfang der 60er Jahre als einer der ersten Aussiedlerhöfe von Herrn Schöpfle Senior gebaut. Von der klassischen Landwirtschaft mit Ackerbau und Viehhaltung hat sich der Betrieb heute zu einem landwirtschaftlichen Betrieb mit reinem Ackerbau zur Futtergewinnung entwickelt. Auf 65 Hektar wird Grünfutter, Futterstroh, Weizen und Mais angebaut. Der Betrieb verkauft seine Produkte an Zwischenhändler und Endverbraucher. Geführt wir der Betrieb vom Landwirtschaftsmeister Werner Schöpfle.
Ebenfalls finden sich auf dem Hof eine Pferdepensionshaltung mit 22 eingestellten Pferden und Ponys, sowie eine private Pferdehaltung mit 12 Ponys. Die Pferde leben artgerecht in einem modernen Bewegungsstall mit Rundlauf und Zugang zu 4,5 Hektar Weiden. Die Anlage verfügt über Reitplatz, Roundpen und ein beheiztes Reiterstübchen. Die Pferdepensionshaltung wird von Myrtha Schöpfle betrieben. http://ponypension-schoepfle.de/