Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür

Wer ab und zu bei uns vorbeifährt, hat es schon gesehen, dass unser Hof mit den neuen Gebäuden sehr anders aussieht. Ein Grund zu feieren!

Wir laden dich ein am 18. Juni zu unserem Tag der offenen Türe:

Komm zu unserem Tag der Offenen Tür auf den Begegnungshof Im Steinig. Erkunde unseren Hof und unsere Spielestraße rund um Ponywissen. Lerne unseren neuen Bewegungsstall bei einer Stallführung kennen. Schaue dir unsere großen Traktoren an. Es wird Bastelangebote geben, Essen und Trinken, Kaffe und Kuchen und du kannst dir ein Stockbrot über dem Feuer machen. Besuche den Bauernhofkindergarten, erfahre mehr über unser Programm „Reiten und mehr“, schau dir Vorführungen mit unseren Ponys an oder kaufe bei unseren mitausstellenden Kunsthandwerkern ein. Wir freuen uns auf dich!


Viele neue Angebote im neuen Jahr

2016 neigt sich dem Ende zu. Es ist unglaublich viel passiert auf dem Begegnungshof. Der komplette Stall wird immer noch umgebaut und wir haben eine kleine Reithalle. Zwei Ponys mussten uns leider verlassen. Unsere geliebte Lola ist über die Regenbogenbrücke gegangen und Cosy ist mit unserer Ex-Anerkennungspraktikantin Mailinh umgezogen.

Wir hatten fast nur ausgebuchte Ponyworkshops und Ferienprogramme und viele spannende Lehrgänge.

Zudem ist die Team Ponyschule zur Ausbildungsstätte für das Team Pony Concept geworden. Das ehrt und freut uns riesig.

Auch 2017 haben wir wieder jede Menge Neues für euch geplant. Viele Angebote, Seminare und Fortbildungen für die Team Pony Concept Trainer oder solche die es werden wollen. Ponyworkshops und Ferienprogramme rund ums Thema Mittelalter.

Am 18. Juni wird es einen großen Tag der offenen Tür geben, bei dem ihr alle die Gelegenheit habt unsere neue Anlage zu besichtigen.

Zudem haben wir wieder ganz viele spannende externe Trainer am Hof. Alt bekannte wie Anke Recktenwald oder Christoph Schade aber auch welche, die wir noch nicht da hatten wie Silke Hembes oder Kathrin Butzer (Equikinetic und Dualaktivierung).

Schaut also immer wieder auf unsere Homepage. Die Termine werden nach und nach eingestellt.

Wir wünschen euch eine gemütliche Vorweihnachtszeit und schöne Weihnachten. Und hoffen ganz viele von euch im neuen Jahr bei uns zu treffen.


Wir verabschieden uns von Cosy

Für unsere Cosy suchten wir ja schon lange nach einem Menschen, der sie liebt, pflegt und fordert und bei dem sie auch wenn sie mal in Rente geht, bleiben darf.

Das Leben als Ponylehrer bei uns, war einfach nicht so ihres.

Wir freuen uns, dass sie nun ihren Menschen gefunden hat. Mailinh, die ein Jahr als Annerkennungspraktikantin im Bauernhofkindergarten war, hat sich in Cosy verliebt und umgekehrt wohl irgendwie auch.

Sie durfte am Wochenende in ihren neuen Stall in nette Ponygesellschaft ziehen und hat sich schon gut eingelebt.

Wir wünschen den beiden ganz viel Spaß zusammen und hoffen ab und zu was von euch zu hören!

Cosy


Unsere neuen und alten Mitarbeiter

Einige kommen und einige gehen. ?
Wir sagen 1000 Dank unserem alten Bufdi Jule und unserer Annerkennungspraktikantin Mailinh für euren Einsatz und heißen unsere neuen Bufdis Bernadette und Jessica sowie unsere neue Praktikantin im Annerkennungsjahr Christina willkommen! Wir freuen uns auf das Jahr mit euch!


Sommerferien!

Bei uns beginnen ab heute die Sommerferien! Denkt daran, dass keine Team Ponyschule und Reitstunden nur nach Absprache stattfinden. Wir wünschen euch einen tollen Sommer und sehen uns im September wieder! Oder bei unseren Kursen und Ferienprogrammen!

 

 

 



Unsere geliebte Lola ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen.

Liebe Lola,

du warst immer freundlich und so unglaublich geduldig. Ganz vorsichtig hast du Futter von kleinen Kinderhänden genommen und deine sanften braunen Augen haben gelächelt wenn du von den Kindern geputzt wurdest. Du hast bei allem mitgespielt, bist vor der Kutsche gegangen und konntest mit deiner ruhigen Art vielen helfen ihre Angst zu überwinden.

Deine Freundinnen Laika und Vicky werden dich vermissen. Und wir erst! Mach es gut kleine Lola!

Lola

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

(Paul C. Dahm/Carmen Stäubler)

„Bis wir uns Wiedersehen! Wir werden dich vermissen!
Danke für deine Treue und dein Vertrauen!“


Waffelverkauf bei Dehner in Langensteinbach

Nicht vergessen: Unser Bauernhofkindergarten hat jetzt am Verkaufsoffenen Sonntag in Langensteinbach ab 13 Uhr einen leckeren Waffelstand drinnen im Dehner Gartencenter! Und auch am Ostersamstag bei den Kräutertagen sind wir ebenfalls ab 13 Uhr dort! Kommt doch mal vorbei – wir haben auch süsse Filztierchen ? Wir freuen uns auf euch!


2016 hat begonnen

So schnell sind wir schon im neuen Jahr und es geht direkt mit Volldampf los.

Im Jahr der Detektive ist unser erster Ponyworkshop in den Faschingsferien direkt ausgebucht.

Und wir haben wieder spannende Lehrgänge für euch mit externen Trainern: im April einen Workshop für Reitlehrer mit Anke Recktenwald – bei ihr sind dann auch Einzelstunden möglich.

Direkt ein Wochenende danach geht es weiter mit Suzana Markser und Equikinetic und Dualaktivierung.

Und im Juni kommt Christoph Schade zu uns und lehrt uns in Freiheit mit den Pferden zu arbeiten. Auch dieser Kurs ist schon für Teilnehmer mit Pferd ausgebucht.

Zuschauer sind willkommen.

Und die ersten Anmeldungen für die Sommerferien sind auch schon da. Schaut doch immer wieder vorbei. Es gibt bestimmt noch mehr interessantes dieses Jahr.


Jahresthema und neue Lehrgänge 2016

Wir waren wieder fleißig für euch und haben schon ein paar neue Termine online. Unter anderem wird es 2016 einen Lehrgang mit Christoph Schade, dieses Mal zum Thema Freiheitsdressur geben. Und einen „Train-the-Trainer“, einen Workshop speziell für Trainer mit Anke Recktenwald.

Hier gehts zum Kalender

Als unser Jahresthema 2016 haben wir uns für die Welt der Detektive entschieden. Ihr könnt gespannt sein, was es für mysteriöse Fälle rund um den Begegnungshof zu lösen geben wird. In unseren Ponyworkshops und in den Ferienprogrammen.

Wir freuen uns wieder auf euch. Bis dahin genießt den Jahresausklang und die Vorweihnachtszeit.